Und am Ende werden wir frei sein

EAN:  9783809027188
Date de publication:   02-03-2020
Format:  Relié
Langue:   allemand
Hauteur:  149 mm
Largeur:  221 mm
Epaisseur:  47 mm
Poids:  822 gr
Nombre de page:  688

  En rupture de stock

  Retour accepté sous 30 jours après date d'achat

  Livraison gratuite à partir de 15 euros

Inspiriert von der Geschichte einer realen Heldin, beleuchtet Martha Hall Kelly den Zweiten Weltkrieg aus einer neuen, weiblichen Perspektive.

1939: Die New Yorkerin Caroline Ferriday liebt ihr Leben. Ihre Stelle im Konsulat erfüllt sie, und ihr Herz schlägt seit Kurzem für den französischen Schauspieler Paul. Doch ihr Glück nimmt ein jähes Ende, als sie die Nachricht erreicht, dass Hitlers Armee über Europa hinwegfegt und Paul aus Angst um seine Familie nach Europa reist - mitten in die Gefahr. Auch das Leben der jungen Polin Kasia ändert sich mit einem Schlag, als deutsche Truppen in ihr Dorf einmarschieren und sie in den Widerstandskampf hineingerät. Doch in der angespannten politischen Lage kann ein falscher Schritt für sie und ihre Familie schreckliche Folgen haben. Währenddessen würde die Düsseldorferin Herta alles tun für ihren sehnlichsten Wunsch, als Ärztin zu praktizieren. Als sie ein mysteriöses Angebot für eine Anstellung erhält, zögert sie deshalb keinen Augenblick. Noch ahnen die drei Frauen nicht, dass sich ihre Wege an einem der dunkelsten Orte der Welt kreuzen werden und sie bald für alles kämpfen müssen, was ihnen lieb und teuer ist ...

Nach ihrem Journalismus-Studium war Martha Hall Kelly lange Jahre als Werbetexterin tätig. Ihren Spürsinn für faszinierende Geschichten hat sie in dieser Zeit aber nie verloren, und so stieß sie schließlich auf die Spuren Caroline Ferridays, einer Amerikanerin, die sich während des Zweiten Weltkriegs für eine Gruppe polnischer Frauen einsetzte. Aus den daraus folgenden Recherchearbeiten entstand schließlich Martha Hall Kellys Debüt »Und am Ende werden wir frei sein«. Der bewegende Roman eroberte die internationalen Bestsellerlisten und wurde allein in den USA über eine Million Mal verkauft. Die Autorin lebt in Connecticut und auf Martha's Vineyard.

• Der Sensationserfolg aus den USA: Über ein Jahr auf der »New York Times«-Bestsellerliste, über 1,25 Millionen verkaufte Exemplare!• Ein erschütternder und eindringlicher Roman, der eine neue, weibliche Sicht des Zweiten Weltkriegs erzählt und dabei die Geschichte einer bislang unbekannten Heldin beleuchtet.• Basierend auf einer wahren Geschichte!• Über 5.900 positive Rezensionen auf Amazon.com, über 153.000 Bewertungen bei Goodreads - diese Geschichte berührte Leser weltweit und wird nun auch endlich in Deutschland erzählt! • Übersetzungsrechte in 29 Länder verkauft.• Ein bewegendes Debüt über drei unterschiedliche Frauen, die im Angesicht des Krieges eines eint: Ihr unerschütterlicher Kampf für die Liebe, ein Leben in Freiheit und die Erfüllung ihrer Träume.• »Beeindruckend und berührend! Wenn Sie Kristin Hannahs >Die Nachtigall< oder Anthony Doerrs >Alles Licht, das wir nicht sehen< mochten, werden Sie dieses Buch lieben!« (Library Journal)• »Ein mitreißendes Debüt! Dieser Page-Turner begeistert mit faszinierenden Charakteren und einer bemerkenswert authentischen Darstellung der historischen Begebenheiten.« (Publishers Weekly)• »New York Times«-Bestsellerautorin

    EAN: 9783809027188
    Auteur: 
    Editeur: Limes Verlag-Limes Verlag-Limes
    Traduction:  Karin , Dufner
    Date de publication:   02-03-2020
    Format: Relié
    Langue: allemand
    Hauteur: 149 mm
    Largeur: 221 mm
    Epaisseur: 47 mm
    Poids: 822 gr
    Stock: En rupture de stock
    Nombre de page: 688
    Mots clés:   Caroline Ferriday; Herta Oberheuser; wahre Begebenheiten; Ravensbrück; Zweiter Weltkrieg; Frankreich; Rückkehr nach Birkenau; Konzentrationslager; Frauenschicksal; Holocaust